2014, 29.11. - Werken für Fledermäuse

kleiner abendsegler

Familienanlass - Fledermauskästen gemeinsam bauen

Es waren acht Familien mit Kindern, und zwei Einzelpersonen, insgesamt 12 Erwachsene und 10 Kinder. Der Werkraum des Oberstufenschulhauses Wygarten 1 war voll, die Stimmung arbeitsam und angenehm. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren allesamt begeistert. Samstagmorgen scheint eine gute Zeit für Familien zu sein. Werken und Basteln ist offenbar auch für Väter mit Kindern attraktiv. Bereits zugeschnittene Holzelemente für den Bau eines Fledermauskastens standen zur Verfügung. Diese mussten nur noch zusammengebaut werden. Die Kästen wurden zum Selbstkostenpreis von CHF 20.- abgegeben. Mit etwas Glück und dem geeigneten Standort werden sie schon bald von Fledermäusen  bewohnt sein.