Herzlich Willkommen bei der Naturschutzgruppe Mettmenstetten

 

Unsere Anliegen sind:

 

  • Die Pflege und Entwicklung von Naturschutzobjekten  
  • Die Information zu Naturschutzanliegen
  • Unterstützung der Gemeinde in Naturschutzanliegen

 

Sie sind willkommen im Verein! Falls Sie beitreten möchten: unter Verein > Beitritt finden Sie das Anmeldeformular. Wenn Sie noch unschlüssig sind: besuchen Sie den öffentlichen Vortrag im Anschluss an die Generalversammlung (gewöhnlich im April), oder helfen Sie unverbindlich im Herbst (Ende Oktober/Anfangs November) bei der Pflege eines unseres Naturschutzgebietes mit, um uns kennen zu lernen. Informationen finden Sie im rechten Rand unter Aktuell.

Bericht - 1. Juni 2016, Natur-Detektive

KrbisspinneUnterwegs zu den Blumenwiesen

Diesmal wollten die Natur-Detektive erforschen, wer in den Wiesen wohnt und was dort wächst. Schnell haben wir festgestellt, dass es verschiedene Wiesen gibt und dass nicht überall gleichviel Leben herrscht.  Trotz regnerischem Wetter haben wir viele kleine Tiere entdeckt. Unter anderem eine Kürbisspinne, Blattläuse, Schmetterlinge und Grillen.  Den Aufbau einer Blüte haben wir unter die Lupe genommen und so auch entdeckt, wie der Wiesen-Salbei bestäubt wird. Wiederum waren die Kinder sehr interessiert und wir verbrachten einen tollen Nachmittag in der Natur.
(Foto aus Wikipedia)

Bericht - 22. Mai 2016, Exkursion

haselbachErsatzmassnahmen entlang der A4 beim Haselbach

Als Beitrag zum 900-Jahr-Jubiläum der Gemeinde Mettmenstetten beschloss der Vorstand, wieder einmal eine Exkursion für ein breiteres Publikum im Rahmen der BirdLife/ZVS Zürich Exkursionsreihe durchzuführen. Die Frage, was als Ersatzmassnahmen entlang der Autobahn A4 beim Haselbach realisiert werden konnte, beschäftigte uns schon länger. [Ganzer Bericht].

Bericht - 20. April 2016, Natur-Detektive

image0010Unsere Kindergruppe am Forain-Weiher

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten die Natur-Detektive einen Nachmittag am Forain-Weiher. Neben tausenden Kaulquappen, konnten wir auch einen Bergmolch, Posthorn- und Spitzschlammschnecken, einen Rollegel und sogar eine kleinen Wasserfrosch beobachten.

Read more: Bericht - 20. April 2016, Natur-Detektive

Bericht - 16. April 2016, Naturspaziergang Frühlingsboten

Kluser-1708-600x450

Frühlingsexkursion am Mättmiweg

Eine Woche nachdem die ersten Buchen ihr Laub zögerlich zeigten, trafen sich rund 20 Personen zur Frühlingsexkursion am Mättmiwäg im Homberg oberhalb des Paradies. Die von Christine Gerber geleitete Exkursion widmete sich den Frühblühern, deren ganzer Lebenszyklus sich in der kurzen Zeit zwischen Ende Winter und der Vollbelaubung der Buchenwälder abspielt, in der Zeit also, wo noch viel Licht auf den Waldboden fällt. [Ganzer Bericht]

Bericht - 13. Februar 2016, Natur-Detektive

image003Unsere Kindergruppe erstmals unterwegs

13 sehr interessierte Kinder, begleitet von Martina Werder Venzi und Sara Huber und unterstützt von Werner Eugster, besuchten Nistkästen. Am Vormittag regnete es noch. Aber dann schien die Sonne. Die Kinder halfen fleissig, die Kästen zu putzen.

Read more: Bericht - 13. Februar 2016, Natur-Detektive